Bücher aus 2014/15 “Der Distelfink” Im Stil ähnelt das Buch dem Vorgänger “Die geheime Geschichte”, hab ich auch sehr gern gelesen. Die Lebensgeschichte eines jungen Mannes verknüpft mit der Geschichte eines Gemäldes. Liebe, Treue, Verrat, Betrug, Verlust; wie das Leben so spielt. Die Pilgerjahre des farblosen Herrn Tasaki Das Buch ist - wie soll ich sagen? - sehr japanisch. Geschichte einer 4 er Freundschaft, aus der der Protagonist ausgeschlossen wird, ohne zu wissen warum. sehr düster, einsam, trotzdem lesenswert. Das Mädchen, das verstummte Ich finde auch den 4. Krimi des Autorenduos, um den sehr speziellen Sebastian, super. Dicker Wälzer in Windeseile verschlungen. Auch hier wieder spannend, page turner; inclusive der mitlaufenden Nebengeschichten, die sich zwischen und um die Ermittlergruppe entwickeln. Freu mich schon auf den nächsten! Ein gutes Herz Leon de Winter bezieht sich auf ein reales Ereignis, - den Mord an dem Filmemacher Theo van Gogh, mit dem ihn eine herzliche Feindschaft verbunden hat. Spannender Thriller um einen schwarzen Frauenfreund, eine Jugendfußballmannschaft, einen übergewichtigen Autor, Einwanderung, Liebe, Terrorismus...am Anfang - sozusagen im Himmel - muß man dran bleiben, wird toll. Wir sehen uns dort oben Vor der Reise müssen ein paar Franzosen sein...dieser ist sehr düster und schildert das Schicksal zweier einfacher Soldaten im und nach dem ersten Weltkrieg, mit bösem Blick auf die Gesellschaft. Gut zu lesen trotzdem und die verwickelten Fäden finden alle zueinander. Der Sohn Jo Nesbo ist einfach klasse. Super spannend, selbst Matthes konnte nicht aufhören zu lesen... Die Unterwerfung Auch dieser Franzose ein absolutes Muß, vor der Reise. Politischer Roman mit interessanter Gesellschaftsvision, schön böse. Matthes hat es genauer besprochen. Der Allesforscher Jedes Buch von H. Steinfest habe ich vergnüglich verschlungen. Dieser umwerfende Reichtum an Phantasie und die geniale Schreibweise, ich bin wirklich begeistert. Beim Allesforscher fehlt mir irgendwas in der Gesamtstory, kann ich gar nicht so genau benennen, trotzdem hab ich das Buch mit Vergnügen gelesen und freue mich auf “das grüne Rollo”. Das grüne Rollo ist wieder toll; unbedingt zu Ende lesen, überraschendes Finale. Zero M. Elsberg kennt man ja, - spannendes Buch zu act app/Überwachung/Datenmißbrauch; auch für Nicht-Computer-Nerds interessant und gut zu lesen. London killing Unbedingt zu empfehlen! Gute Story, ungewöhnlicher, klasse Held, superspannend! London underground Auch von Harris, gleicher Held, beinah genauso gut. Killer Spannender roman noir, unbedingt das Ende mitnehmen! Temps glaciaires Vargas in der Originalsprache, die ein Fest ist! Wunderbares Französisch (nur mit dem Wörterbuch daneben ist die Vielfalt dann auch zu verstehen...) Spannend natürlich auch, ganz Vargas, wie immer. Dope Ziemlich gut, überraschender Plot, unbedingt empfehlenswert. Drogenmilieu, Ex- Junckie, Schwester ... Bücher aus 2016 Spielarten der Rache von Mr. Smyth, spielt in Irland. Ehemalige Waisenkinder haben einen Plan...guter Plot. Spannender Krimi. Das dunkle Haus Komissar Winter ist zurück. Ake Edwardson, in gewohnter Qualität. Die Frau auf der Treppe von B. Schlink. Es geht um einen Maler und eine schöne Frau, ein Gemälde, das an das Bild von G. Richter erinnert, Liebe Einsamkeit. Tolles Buch, Empfehlung von Gabi B. Die Unschuld stirbt, das Böse lebt P.Mendelson, Südafrika Krimi um 3 entführte Jungen und Komissar Vaugh de Vries. Super, spannend. Die Insel der letzten Warheit unbedingt zu Ende zu lesendes Abenteuer. Toll geschrieben und kurzweilig. Auch von Gabi B. empfohlen. So fängt das Schlimme an J.Marias. Ein spanischer Regisseur, seine Frau, eine rätselhafte Vergangenheit und ein Assistent. Wortreich, guter Stil. Viel passiert nicht auf den 650 Seiten, aber man muss immer weiter lesen... Schwarzlicht Spannender Krimi, 1. Fall für  T. Che Veith. Spielt zwar in Düsseldorf, aber da simmer jezz mal tolerant... Wolfsnächte Tolles Buch. Andere Welt in Alaska, Kindsmord, Wölfe, Packend.   Heimweh Guter Plot, Heimkind, nur nicht zu viel verraten... Geronimo Wieder ein gutes Leon de Winter Buch. So könnte die Geschichte mit der Ermordung Bin Ladens auch gewesen sein. Super geschrieben. Spannend. “Meine geniale Freundin und “Die Geschichte eines neuen Namens” Frauengeschichte aus Frauensicht in Neapel, Matthes hat da mehr zu geschrieben:  Der goldene Handschuh Milieu Studie zu dem Serienmörder Honka. Die Faszinationdes Grauens, aber trotzdem nicht voyeuristisch. Klasse. Von H. Strunk Vom Ende einer Geschichte” Booker Preis, J. Barnes, very britisch. Alles war ganz anders als gedacht-späte Erkenntnis dessen was wirklich passiert ist in der Jugend. Einsamkeit und Alter sind auch Thema.
Webseite Dr. med. Gabriele Schrappe Buchtips für Freunde
nach oben Home CV Klinik Brust OP Bücher Übersicht Buchtips 2009-13 Buchtips ab 2014 Sophia ev Links Impress. nach oben nach oben nach oben Buchtips ab 2014