Webseite von Gabriele und Matthias Schrappe
Castafiore - Segeln und Reisen
Aktuelles Reisen Castafiore Register Kontakt
Liebe Freunde, Bekannte und Verwandte, auf unserer Segelwebseite gibt es Informationen über die verschiedenen kleinen und größeren Reisen, die wir mit unserer „Castafiore“ in der Vergangenheit unternommen haben und auch gegenwärtig unternehmen. Außerdem gibt es hier Informationen zur Ausstattung und Ausrüstung. Für das Jahr 2019 haben wir uns “große Dinge” vorgenommen, denn wir verlassen (vorläufig zumindest) unseren Heimathafen in der kleinen Hansestadt Stavoren an der Ostküste des Ijsselmeers und verlegen die “Casta” in die Südbretagne. Zunächst haben wir Vannes, die alte Hauptstadt der Bretagne, als Basishafen angeseuert. Diese Stadt im Morbihan ist uns von der Reise im Jahr 2015 gut bekannt und hat uns auch im letzten November bei einer Stippvisite per TGV sehr gut gefallen. Den Herbst September/Oktober 2019 haben wir dann in Vannes und Umgebung verbracht, und das Fazit ist durchweg positiv - im Januar sind wir deswegen gleich nochmal hin (s. Aktuelles). Das Revier ist wunderschön, abwechslungsreich und wir kommen mit der Infrastruktur zurecht - von “Nebenaspekten” wie dem gutes französischen Essen und den Einkaufsmöglichkeiten usw. mal ganz abgesehen. Unsere Fahrt nach Vannes und im Herbst 2019 konnte auch dieses Jahr wieder mitverfolgt werden. Eine Frühjahrstour durch den Kanal ist ja immer interessant und dieses Jahr wegen der politischen Großwetterlage sogar noch interessanter. Allerdings blieben wir durch die seriellen Brexit-Verschiebungen bislang von direkten Auswirkungen verschont, aber à la longue ist natürlich weiterhin nicht absehbar, welche Auswirkungen der Brexit auf die voiliers de plaisance (Freizeitsegler) haben wird (falls er denn Realität wird). Ein Wort zu unserer Webseite - eine private Segelwebseite ist immer eine Gratwanderung. Natürlich gibt es viele SeglerkollegInnen, denen Ost– und Nordsee oder Englischer Kanal zu banal sind, und die Super-Webseiten Designer sind wir auch nicht. Wir haben in den letzten Jahren trotzdem für unsere Webseite zahlreichen, sehr guten und interessierten Feedback bekommen. Wir wurden immer wieder angesprochen, gerade wenn wir es gar nicht erwartet haben, sehr oft von Leuten, die sich vorstellen zu können, ähnliche Reisen zu unternehmen. Das fing im Jahr 2009 mit unserer Schwedenreise  an und blieb auch bei den “großen” Frankreichreisen 2013, 2015, 2017 und letztlich dem “Transfer” nach Vannes im Jahr 2019 der dominierende Eindruck (und jetzt läuft 2020). Wir versuchen daher weiterhin, unseren Freunden einen Eindruck zu vermitteln, wo wir gerade sind und wo wir waren, und bemühen uns um möglichst große Aktualität. Wir stehen sehr gerne für Ratschläge zur Verfügung, wir haben auch Materialien zur Hand, die das Segeln gerade im ja nicht ganz anspruchslosen La Manche - Ärmelkanal vielleicht etwas erleichtern. Wir sind unkompliziert über email zu erreichen. Auch wer Vorschläge zur Verbesserung unserer Webseite hat - wir sind für Rückmeldungen sehr dankbar! (s. email- Adressen unter “Kontakt”). Man kann nur schließen mit: immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel. Gabriele und Matthias Schrappe
Home Aktuelles Reisen Castafiore Register Kontakt Kurz nach dem Stapellauf: unsere Castafiore, eine Sunbeam 37, im Frühjahr 2008 am Steg in Stavoren