Home Kommentare Texte Lehre CV Privat Register Kontakt
Prof. Dr. med. Matthias Schrappe 2015
Downloads ausgewählter Vorträge
Gesundheitswesen - quo vadis. Qualität 2030”, Vortrag auf der Mitgliederversammlung der Schweizerischen Gesellschaft für Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen (sQmh), Olten, 09.12.2015 Ausgestaltung der Qualitäts-orientierten Vergütung - Perspektive 2030”, Vortrag auf dem 9. Nationalen Qualitätskongress, Berlin, 03.-04.12.2015 Qualität 2030: Aktuelle Kontroversen um Qualitätsverbesserung und Patientensicherheit”, Vortrag im Institut für Klinische Epidemiologie und Gesundheitsöknomie, Universität Köln, 26.11.2015 Qualität 2030: Perspektiven für sinnvolle Strategien zur Qualitätsverbesserung”, Vortrag auf dem Tag der Qualität 2015, Gesundheitsdepartement des Kantons Basel-Stadt, 4.11.2015 Qualitätsorientierung und Zukunftsperspektiven”, Eröffnungsvortrag Workshop “Qualität 2030”, Köln, 31.10.2015 Qualitätsmessung - Outcomeindikatoren in der Diskussion”, Vortrag auf dem 14. Deutschen Kongress für Versorgungsforschung, Berlin, 8.10.2015 Gesetzliche Qualitätssicherung - Chancen für die Weiterentwicklung des Gesundheitswesens”, Vortrag auf dem 14. Deutschen Kongress für Versorgungsforschung, Berlin, 8.10.2015 C. Maass, S. Kuske, M. Schrappe: “Erfassung von unerwünschten Ereignissen in deutschen Krankenhäusern: Reliabilität und Validität routinedatenbasierter Verfahren“. Vortrag auf dem 14. Deutschen Kongress für Versorgungsforschung, Berlin, 7.10.2015 Überversorgung und Systeminnovation - Kritische Diskussion der Optionen”, Vortrag auf dem 14. Deutschen Kongress für Versorgungsforschung, Berlin, 7.10.2015 Preconference-Seminar “Was ist und was kann Versorgungsforschung”, 14. Deutscher Kongress für Versorgungsforschung, Berlin, 7.10.2015 (zusammen mit G. Glaeske) Patientenorientierte Versorgungsforschung - Zukunftsvisionen”. Vortrag auf dem 10. Medizinkongress 2015 der BARMER GEK in Kooperation mit dem SOCIUM der Universität Bremen zur Verabschiedung von Prof. Dr. Gerd Glaeske, Berlin 29.9.2015 Versorgungsforschung und onkologische Versorgung”, Vortrag auf dem Internationalen Kongress 2015 “Quality of Cancer Care” der Deutschen Krebsgesellschaft, Berlin, 26.3.2015 Qualität 2030 - Qualitäts- statt Mengenorientierung” Vortrag auf der Veranstaltung  der “Bürger für unser Münchener Stadtklinikum”, Kreuzkirche, München, 25.3.2015 Linearität versus Komplexität - ist die Versorgungsforschung reif für die politische Arena?” Festvortrag auf der Springschool des Deutschen Netzwerk Versorgungsforschung (DNVF) in Bonn, 4.3.2015 Qualität 2030 - vom Messen zum Steuern”. Vortrag auf dem Fachkongress des Monitor Versorgungsforschung, Fokus Qualität, Berlin, 10.2.2015